Glaubensimpulse für Juli von Oliver 

Werdet eins


 ...auf daß sie alle eins seien, gleichwie du, Vater, in mir und ich in dir, auf daß auch sie in uns eins seien, auf daß die Welt glaube, daß du mich gesandt hast. (Galater 3.28)


Warst du schon einmal Mitglied eines gut funktionierenden Teams? Wenn nicht, dann wird es jetzt höchste Zeit dafür!


Ein gutes Team steht zueinander, teilt die Arbeit auf und niemand ist je allein, in guten wie in schlechten Zeiten!

Egal ob es nun die Teamarbeit in der Ehe, mit Freunden oder Arbeitskollegen ist. 


Und bei all den Beziehungen die wir führen, kann Teamarbeit zu einer Bereicherung unseres Lebens werden.

Denn mit ihr sind wir, Menschen, in der Lage, größere Resultate in deutlich kürzerer Zeit zu erzielen.


Jedoch die Teambildung ist dabei nur der erste Schritt des Erfolgs. Erst die verbrachte Zeit miteinander und das Vertrauen aneinander, dass durch immer größere Aufgaben heranwächst, formt aus einem Team eine Einheit. (Johannes 1:30)


Und genau wie Jesus und Gott solch eine Einheit sind, können wir, Glaubende, ebenso zu dieser Einheit gelangen.

Doch zunächst einmal muss man wissen, was solch eine Einheit ausmacht. 


Um an eine Defintion zu gelangen, muss man sich nicht einmal mit Gottes Wort beschäftigt haben. Denn sowohl in der Welt der Physiker, als auch der Mathematiker steht eine Einheit für etwas Unteilbares/Unzertrennbares. So ist es auch kein Zufall, dass Ganzheit, Vollständigkeit und Zusammengehörigkeit Synonyme dieses Wortes sind. 


Aber versteh mich nicht falsch. Die Einheit mit Gott, von der auch Jesus in Johannes 10,30 spricht, bedeutet nicht zu ein und derselben Person zu werden, sondern vielmehr, dass wir mit Gott eines gleichen Wesens sind. 


So seid Ihr Anfangs zwei, wo der eine ohne den anderen nichts bewirken kann, aber zusammen bildet ihr ein unschlagbares Team. Und die Zeit im Wort, aber auch die Zeit mit dem heiligen Geist formt aus diesem Team eine Einheit. 


Wenn du also noch immer auf der Suche nach einem letzten fehlenden Puzzleteil, zur Vollständigkeit deines Lebens warst, so ist in IHM die Suche beendet. So werde Teil des Teams, gib Aufgaben ab, vertraue und werdet eins. 


In Liebe, 


Oliver


Kommentar schreiben

Kommentare: 0